Promethean Mini PC Quad Core N2930 4x1,83Ghz 64GB SSD 4GB RAM Win 8.1 IP Neu-Ware

Artikelnummer: 9069
Kategorie: Thin Clients
  • Promethean ActiveConnect ACON1-CORP Mini PC
  • Quad Core N2930 4x1,83Ghz
  • 64GB 2,5 Zoll SSD
  • 4GB DDR3 SO-DIMM
  • WLAN
  • Windows 8.1 Embedded Industry Pro
  • Neuware in OVP mit Netzteil
79,99 €
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 7 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 7 Werktage  ((%s - Ausland abweichend))

Beschreibung

Der Promethean Mini PC ist ein kompakter und leistungsstarker Computer mit einem Quad-Core-Prozessor N2930, der mit einer Taktfrequenz von 1,83 GHz arbeitet. Mit 4 GB RAM und einer 64 GB SSD-Festplatte bietet er ausreichend Speicherplatz und Arbeitsspeicher für grundlegende Computeraufgaben.

Das Betriebssystem Windows 8.1 IP bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und eine gute Kompatibilität mit einer Vielzahl von Anwendungen. Es ist eine solide Wahl für Nutzer, die die Vorteile der Windows-Plattform nutzen möchten.

Der Promethean Mini PC wird als Neu-Ware geliefert, was bedeutet, dass er brandneu ist und keinerlei Gebrauchsspuren aufweist. Sie erhalten ein qualitativ hochwertiges Produkt, das zuverlässig funktioniert und Ihren Anforderungen entspricht.

Mit seinem kompakten Design eignet sich der Promethean Mini PC ideal für den Einsatz in Bildungseinrichtungen, Büros oder zu Hause. Er bietet genügend Leistung, um grundlegende Aufgaben wie Surfen im Internet, E-Mail-Kommunikation, Textverarbeitung und Multimedia-Wiedergabe zu erledigen.

Bestellen Sie den Promethean Mini PC Quad Core N2930 4x1,83Ghz 64GB SSD 4GB RAM Win 8.1 IP Neu-Ware und profitieren Sie von einem zuverlässigen und leistungsstarken Computer für Ihre alltäglichen Bedürfnisse.

Bewertungen

1 Bewertungen
1 Bewertungen
4 Sterne
0 Bewertungen
3 Sterne
0 Bewertungen
2 Sterne
0 Bewertungen
1 Stern
0 Bewertungen
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!
Einträge insgesamt: 1
Etwas perönliches daraus gemacht

Bildschirm mit HDMI auf DVI-Kabel angeschlossen, Funkmaus und Tastatur. Dann einmal gestartet und gesehen was drauf ist - ist nicht mein Ding.
Neustart mit Taste Entf oder auch Del/Delete, was gerade draufsteht, um ins BIOS zu gelangen.
Dort mich umgeschaut und unter Boot Boot Mode auf Legacy gesetzt um Linux installieren zu können.
Die 64 GB SSD gegen eine 1 TB SSD ausgetauscht. RAM bei 4 GB belassen.
Für WLan einen USB TP Link dran - läuft!
Linux Mint Debian 5 installiert, gestartet und läuft. Nachdem ich alles mögliche ausprobiert habe bin ich rundum zufrieden.
Tolles Gerät und mit Linux drauf für meinen Bedarf bestens geeignet
Wer sich nicht scheut selbst Hand anzulegen, kann richtig gut was daraus machen.
Deshalb hier 5 Sterne und besonders auch für die freundliche Kommunikation!

18.03.2023
Einträge insgesamt: 1